Team of the Year: Vote for the Pushbikers!

A99O5786_komp

 

Ein Rennen jagt das nächste: In der Sechstage-Saison haben die Maloja Pushbikers keine Zeit zum Durchatmen. Gerade haben sie in Bremen Platz drei belegt, kommende Woche geht es in Berlin weiter. Tempo ist auch bei der Wahl zu den Sportlern des Jahres des Miesbacher Merkurs gefragt. Noch bis zum 9. Februar könnt Ihr den Pushbikers zum Sieg verhelfen – ganz einfach per Online-Voting!

 


 

 

Die Heimatzeitung des Landkreises Miesbach wählt jedes Jahr die Sportler des Jahres. In der Kategorie Mannschaften sind auch die Maloja Pushbikers nominiert – völlig zurecht, wie wir finden. Denn auch 2017 hatte das Profiteam des RSV Irschenberg wieder einige nationale und internationale Erfolge zu verbuchen: einen Sieg beim Sechstagerennen in Rotterdam, Podestplätze bei den Sixdays in Melbourne oder der Rapha-Nocturne-Serie.

Die Pushbikers messen sich mit den besten Bahnradsportlern der Welt, sind aber doch fest im RSV Irschenberg verwurzelt. Sie zeigen Leistungssport auf unkonventionelle Art, abseits starrer Verbandstrukturen. Denn Teamchef Christian Grasmann hat für seine Pushbikers einen anderen, erfolgreichen Weg gefunden.

So sind die Maloja Pushbikers ohne UCI-Continental-Lizenz unterwegs – und trotzdem eines der international bekanntesten Bahnrennteams. Die Mannschaft ist auf der ganzen Welt gefragt – egal ob bei Sechstagerennen oder Kriterien. Stars wie Leif Lampater, Marcel Kalz oder Maximilian Beyer gehörten bereits zum Kader.

Auch Nachwuchsarbeit wird groß geschrieben: Die Pushbikers fungieren als direkte Vorbilder für den Nachwuchs im RSV Irschenberg, die Future Stars. Sie motivieren die Jungen mit Erfolg: 300 Mitglieder und mehr als 60 Nachwuchslizenzen gibt es. Bei den bayerischen Landesmeisterschaften ist das Team eines der erfolgreichsten des Freistaates. Die Pushbikers sind unsere Sportler des Jahres!

 

Mitmachen: So geht’s
Abstimmen könnt Ihr im Internet unter www.merkur.de. Jede Stimme zählt! Wer eine Heimatzeitung hat, kann auch per Coupon mitmachen, der jedes Wochenende im Merkur zu finden ist. Dann nehmt Ihr sogar an einer Verlosung teil. Füllt den Coupon aus und schickt ihn an den Miesbacher Merkur, Schlierseer Straße 4, 83714 Miesbach. Ihr könnt den Stimmzettel auch in den Geschäftsstellen der Zeitung in Miesbach und Tegernsee (Rosenstraße 2) abgeben sowie in den Briefkasten der Redaktion in Holzkirchen (Thanner Straße 4) und bei der Box in der Dinzler Kaffeerösterei Irschenberg einwerfen.

 


 

Slider_vorschlag4.jpg

 


 

Leave a comment