Partnerschaft mit T-Town Elite

  • By:
  • Category: News
  • 28. September 2017
20170728-MPB-Füssen-039

 

Starke Bande: Die Maloja Pushbikers sind mit dem T-Town-Elite-Junioren-Rennteam aus Trexlertown/ Pennsylvania eine bilaterale Partnerschaft eingegangen. Das gab Marty Nothstein jetzt bekannt, Olympiasieger aus dem Jahr 2000 und CEO des Valley Preferred Cycling Centers.

 


 

Vor allem der Nachwuchs beider Teams soll von der Zusammenarbeit profitieren. „Die Partnerschaft hilft uns dabei, die Ressourcen und das Wissen der zwei vielleicht besten Jugendförderungsmodelle der Welt zusammenzuführen. Zumindest in den USA gibt es nichts Vergleichbares“, erläutert Nothstein.

Die Partnerschaft ist breit angelegt. Die Pushbikers werden in T-Town beispielsweise Coaching für ihre jungen Fahrer anbieten und dort auch internationale Rennen bestreiten können. Profitieren werden die heimischen Nachwuchsfahrer auch von der Vergrößerung des T-Town-Elite-Profiteams. So wurden zahlreiche neue Trainer engagiert, unter ihnen der achtfache amerikanische Meister und fünffache Weltcup-Medaillen-Gewinner Becky Quinn.

Die Sympathie der beiden Teams besteht schon länger. „Seit 2012 waren wir schon mehrfach in Trexlertown und sind dort Rennen gefahren“, so Pushbikers-Fahrermanager Hannes Baumgarten. „Nachdem unser Fokus zum einen auf weltweitem Profisport liegt, wir zugleich aber großen Wert legen auf lokale, nachhaltige Jugendarbeit, drängte sich eine intensivere Zusammenarbeit regelrecht auf – beide Parteien werden daraus Vorteile ziehen.“

Bereits im kommenden Frühjahr wollen die US-Amerikaner nach Deutschland kommen und gemeinsam mit den Pushbikers internationale Rennen bestreiten.

 

 

IMG_3050  IMG_3378

IMG_2937  Tom_Matt

 

As time goes by – Ttown & Maloja Pushbikers

 


 

Zum Valley Preferred Cycling Center:

Das Velodrom in Trexlertown/Pennsylvania ist eine 333 Meter lange Bahn, eine der schnellsten Betonbahnen der Welt mit 28 Grad Steilkurve. Dort werden US-, Junioren- und Weltmeisterschaften ausgetragen, ebenso die alljährliche World Series of Bicycling, bei der sich Rennfahrer aus aller Welt auf hohem Niveau messen. Neben den Rennveranstaltungen bietet das Velodrom Programme für Kinder ab fünf Jahren, zudem für Erwachsene. Ab zehn Jahren beginnt die „Junior Performance Academy“. Das Velodrom steht unter der Leitung von Marty Nothstein, dem mehrfachen Weltmeister im Sprint und Keirin sowie Olympia-Goldmedaillengewinner von 2000.

 

Weitere Informationen zu der Junior Performance Academy/T-Town Elite und weitere Einblicke erhalten Sie hier.

 


 

Leave a comment