Joseph Berlin-Sémon

a-Berlin-Semon-01-A99O6878

Steckbrief

NAME: Joseph Berlin-Sémon

GEBURTSDATUM: 12.06.1994

NATIONALITÄT: Französisch

WOHNORT: Besancon

STÄRKEN: Ich mag das Gefühl von gut erledigter Arbeit. Wenn ich eine Idee im Kopf habe, tu‘ ich alles, um sie umzusetzen.

PUSHBIKER SEIT: 2017

Instagram

Twitter

Strava

Größte Erfolge

1. Platz, National Madison Cup, le Mans, 2016

1. Platz, Prix de Jura Nord 2016

2. Platz, National Points Race Cup, le Mans 2016

4. Platz, National Madison Championship 2016

7. Platz, UIV 6 Days Berlin 2017

14. Platz, National TT Championship 2016

10. Platz, 6 Days Fiorenzuola 2016

Q&A

Be a Pushbiker – was bedeutet das für Dich?

Leidenschaft. Eine Leidenschaft für den Radsport. Es bedeutet, mit Klasse und Stil Rennen zu fahren, verschiedene Länder zu bereisen und die Zeit zu genießen.

Welches Radsport-Erlebnis hat Dich besonders geprägt?

2010 wurde ich erstmals ausgewählt, mit der Bahn-Nationalmannschaft ins Trainingslager zu fahren.Dort habe ich gelernt, was es bedeutet, auf hohem Level zu arbeiten. Ich war jung, aber habe verstanden, dass man stets an seinen Limits arbeiten muss, um der beste zu werden. Nur harte Arbeit bringt uns voran.

Hast Du eine Lieblings Renn- oder Trainingsstrecke?

Ich mag hügelige Strassen, die in den Beinen brennen. Rennen, in denen ein kleiner Anstieg den Unterschied ausmachen kann. Dabei geht es um diesen einen Moment, wenn Deine Beine schmerzen und Du weisst, dass Du genau jetzt stark sein musst.

In 10 Jahren bin ich…

Hoffentlich hatte ich bis dahin eine erfolgreiche Sportlaufbahn. Vielleicht bin ich dann Trainer und Sportwissenschaftler? Auf jeden Fall möchte ich auch später gerne weiterhin im Radsport tätig sein. Ausserdem würde ich gerne ein schönes Leben mit meiner Freundin führen, vielleicht als Vater. Das schöne ist aber doch, dass uns das Leben immer wieder auf’s Neue überrascht.

Deine Ziele für 2017?

Die nationalen Meisterschaften auf der Bahn und im Zeitfahren, der französische Strassen- und Bahn-Cup, sowie Sechstagerennen. Ausserdem möchte ich natürlich weiter dazulernen bei den großen Rennen.

a-Berlin-Semon-02-A99O5517
a-Berlin-Semon-03-A99O6243